Tel: 040 630 10 28
E-Mail: info@agdaz.de

Titel_Kolonial.jpg

Müssen Straßennamen nach Kolonialakteuren in HH weg?
Reihe: "Historische Postkarten gegen Kolonialismus 1918-1939"
Eintritt: Spende
29.05.2019
17:00

17 Uhr Finissage mit Führung

Reihe: "Historische Postkarten gegen Kolonialismus 1918-1939"

19 Uhr Vortrag / Diskussion / Musik N.N.

Müssen Straßennamen nach Kolonialakteuren in HH weg?

Holger Tilicki, (Willi Bredel-Gesellschaft)

bredelgesellschaft.de

Seit vielen Jahren befasst sich Holger Tilicki von der Willi-Bredel-Gesellschaft mit den beiden Straßen in Hamburg-Nord, die nach dem Kolonialprofiteur Adolph Woermann benannt sind. Tilicki stellt die Gründe vor, weshalb  eine Umbenennung gefordert wird und beleuchtet den Umgang Hamburgs mit seinem kolonialistischen Erbe.

Veranstalter Willi Bredel-Gesellschaft Geschichtwerkstatt e.V. in Kooperation mit dem Stadtteiltreff A.G.D.A.Z.in Steilshoop e.V.