Tel: 040 630 10 28
E-Mail: info@agdaz.de

Iranische_Hafenmusik.jpg

Iranische Hafenmusik
Persische Bandari- und Popmusik mit Anoush, Mehrdad und Nima
Eintritt: 5€
28.09.2018
19:30

Bandari-Musik ist Hafenmusik aus dem Süden Irans rund um den Persischen Golf..In der populären Bandari-Musik vermischen sich afrikanische Rhythmen mit persischen Melodien. Sie ist die Musik der afro-iranischen Minderheiten, deren Vorfahren einst als Händler oder Seeleute ins damalige Persien kamen..Bandari-Musik ist überall im Iran sehr beliebt und wird gern zum Tanzen auf Hochzeiten gespielt. Wenn sie erklingt, kann niemand ruhig in der Ecke sitzen, sondern muss einfach das Tanzbein schwingen.

Mehrdad und Anoush spielen diese Musik mit den typischen Instrumenten, die im Bandari-Stil verwendet werden: Mit der Neianban, einem Dudelsackinstrument aus Ziegenhaut, und verschiedenen Percussions wie Tombak (Djembe) und Darbuka. Zusätzlich werden Mehrdad und Nima mit Gesang, Kamantsche und Keyboard für Abwechslung sorgen und persische Popmusik erklingen lassen.

»Bandar« ist das persische Wort für »Hafen«. Wir sind daher sicher, die Musik passt auch gut nach Hamburg und wird alle Hamburger – unabhängig von Herkunft und Nationalität –zum Tanzen bringen.